SIFEM - Swiss Investment Fund for Emerging Markets

Länder

SIFEM investiert in Entwicklungs- und Transitionsländern, d.h Länder, deren Bruttonationaleinkommen pro Kopf unter dem von der Internationalen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung definierten Schwelle liegt (USD 7,025 pro Kopf im 2016). Die Partnerländer der Schweizerischen Entwicklungszusammenarbeit werden mit Priorität behandelt. Mindestens 60% des jährlichen Investitionsvolumens fliessen in diese Prioritätsländer. Bei regionalen oder globalen Fonds ist das geografische Kriterium erfüllt, wenn mindestens 50% der Investitionen in Prioritätsländern erfolgen.




Daten per 30. Juni 2016




Daten per 30. Juni 2016



Daten per 31. Dezember 2016