SIFEM - Swiss Investment Fund for Emerging Markets

SIFEM beteiligt sich am First Closing des African Rivers Fund IV

Die SIFEM investiert USD 10 Mio. in African Rivers Fund IV und unterstützt damit einen langjährigen Partner und Spezialisten für Afrika.

DPXL – aufgenommen von Sighted Design, DRC

Der Private Debt Fonds bietet langfristige Finanzierungen für unterversorgte KMU in Subsahara-Afrika mit Schwerpunkt auf den Sektoren Gesundheitswesen, Agrarwirtschaft, Logistik, Transport, Pharma und IKT (Informations- & Kommunikationstechnologie).

Der Fonds schließt eine Finanzierungslücke für KMU und bietet zusätzlich Unternehmensberatung und technische Hilfe, um so zu Wirtschaftswachstum und Resilienz, zur Schaffung menschenwürdiger Arbeitsplätze, zur Inklusion von Frauen und zur Entwicklung der Kapitalmärkte beizutragen. Als First-Close-Investor hilft SIFEM dabei, Kapital in einer unterversorgten Region für mehrere Schwerpunktländer und LDCs (am wenigsten entwickelte Länder) zu mobilisieren.

Jörg Frieden, Verwaltungsratspräsident von SIFEM: «Diese strategische Investition steht im Einklang mit vielen Aspekten unseres Mandats, wie z. B. Investitionen in die am wenigsten entwickelten Länder und die Stärkung bestehender Partner.»

Ralph Keitel, CIO von SIFEM: «Als Portfoliomanager von SIFEM freut sich responsAbility, zum First Closing dieses Fonds beizutragen, welcher sich in einem schwierigen Fund-Raising Umfeld durchsetzen musste.»

Erfahren Sie mehr über den Fonds: African Rivers Fund IV