Swiss Investment Fund
for Emerging Markets

Suche
Close this search box.

Mother Mary School Complex

2019
Bildung
Ruanda
Mother Mary School Complex: 
a case study about 
Bildung 
in Ruanda

Mother Mary School Complex

2019
 | Bildung
 | Ruanda
Mother Mary School Complex: 
a case study about 
Bildung 
in Ruanda

Der Mother Mary School Complex ist eine erschwingliche, nicht konfessionelle Privatschule, die mehr als 350 Schülern im Kindergarten, in der Grundschule und in der Sekundarstufe in Kigali, Ruanda, eine hochwertige Ausbildung bietet. Die Schule, die nach dem nationalen Lehrplan unterrichtet, wurde 2005 mit 23 Schülern eröffnet. Nach der von der Regierung verordneten landesweiten Umstellung auf Englisch als offizielle Unterrichtssprache in den Schulen im Jahr 2008 führte Mother Mary den Lehrplan von Cambridge International ein. Der Cambridge-Lehrplan unterstützt Mother Mary bei der Bereitstellung eines qualitativ hochwertigen und einzigartigen Bildungsangebots für die ruandischen Schülerinnen und Schüler und ist das Instrument, mit dem Mother Mary zum Wiederaufbau der lokalen Fähigkeiten beiträgt, die durch den Völkermord von 1994 zerstört wurden. SIFEM investierte in Business Partners International East Africa (BPI EA), ein Investmentvehikel, das kleinen Unternehmen in Kenia, Ruanda und Uganda Risikokredite zur Verfügung stellt. BPI EA stellte Mother Mary im Jahr 2017 Finanzmittel zur Verfügung und unterstützte Mother Mary bei der Verbesserung ihrer Einrichtungen.

Links

Über den Fonds: 

Weitere Informationen

Video über Mother Mary School Complex

Aktuelle News

SIFEM provides a USD 8m loan to Mutual Trust Bank (MTB) which serves Bangladesh’s micro, small and medium enterprises (MSMEs).

Aktuelle News

SIFEM provides a USD 8m loan to Mutual Trust Bank (MTB) which serves Bangladesh’s micro, small and medium enterprises (MSMEs).